typo3-handbuch.net
typo3-handbuch.net

Aufruf der TYPO3 Entwurfsarbeitsumgebung

Im Kopfbereich des TYPO3-Backends lässt sich die Entwurfsarbeitsumgebung mittels des Icons Arbeitsumgebung  aufrufen:

Abb.: TYPO3: Entwurfsarbeitsumgebung aufrufen
Abb.: TYPO3: Entwurfsarbeitsumgebung aufrufen

Wie aus vorstehender Abbildung ersichtlich, zeigt TYPO3 jeweils über ein grünes Häkchen an, in welcher Arbeitsumgebung man sich befindet. Die Nutzung der Entwurfsarbeitsumgebung setzt voraus, dass eine solche für die Redakteure eingerichtet wurde. In vorstehendem Beispiel hat sie den Namen Entwurfs-AU-Redakteure erhalten. Der Name ist frei wählbar; arbeiten mehrere Redakteure im TYPO3-Backend, so sollte jeder Redakteur seine eigene Entwurfsarbeitsumgebung erhalten, um möglichen Konflikten vorzubeugen. So kann die Entwurfs-AU-Bruckner, die Entwurfs-AU-Kaestner (etc.) eingerichtet und von der betreuenden Agentur so konfiguriert werden, dass Frau Bruckner, Herr Kästner und jeder andere Redakteur im Auswahlmenü der vorstehenden Abbildung neben der LIVE-Arbeitsumgebung nur seine eigene Entwurfsarbeitsumgebung angezeigt bekommt.

BLÄTTERN INNERHALB DER AKTUELLEN RUBRIK

  • VORHERIGE SEITE
  • NÄCHSTE SEITE
 
Feedback zur TYPO3 Webagentur und Webdesign, Köln